WIR LEISTEN, WAS ANDERE VERSPRECHEN

Plasma­schneiden - Präzision und Geschwindig­keit vereint.

Beim Plasmaschneiden werden Werkstücke aus elektrisch leitfähigen Materialien mittels eines beschleunigten Strahles aus heißem Plasma durchtrennt. Das Plasmaschneiden ist eine effektive Möglichkeit, dicke Bleche zu trennen. Das Plasmaschneiden bietet unbegrenzte Möglichkeiten zum Schneiden von Aluminium, Edelstahl, Messing und Kupfer sowie andere leitfähige Metalle.

Anwendungszenarien

  • Fahrzeugbau
  • Anlagenbau
  • Metallbau
  • Stahlbau

Plasmaschneiden

CNC-GESTEUERTE PLASMASCHNEIDANLAGE

-High Speed mit Perfektion-

Wir setzen auf eine CNC-gesteuerte Plasmaschneidmaschine mit dem Kjellberg HiFocus Plasma-Schneidverfahren. HiFocus steht für eine ausgesprochen hohe Schnittqualität.

  • Material: Aluminium, Edelstahl, Stahl
  • Materialdicke: max. 25 mm (Trennschnitt bis 50 mm)
  • Effektiver Arbeitsbereich: 2.500 mm x 8.000 mm
  • Arbeitshöhe: max. 500 mm

Vorteile

- Plasmaschneiden zahlt sich aus -
 
  • Trennen und Schneiden aller elektrisch leitfähigen Materialien
  • Schneiden von hochlegierten Stahl- und Aluminiumwerkstoffen in mittleren und größeren Dicken
  • Hervorragende Leistung in kleinen und mittelgroßen Baustahlstärken
  • Schneiden von hochfestem Baustahl mit geringerem Wärmeeintrag
  • Hohe Schnittgeschwindigkeiten
  • Beliebige Verarbeitung von hochwertigen Zuschnitten bei mittleren und dicken Blechen
Wollen Sie mehr erfahren?

Ansprechpartner

Martin Göring
Leitung Materialwirtschaft
Tel. +49(0)3722-6074-18
goeringm@willig.eu